Willkommen!

Eltern und Lehrer/Innen bemerken oft, dass eigentlich begabte Kinder große Probleme beim Lesen, Schreiben und/oder Rechnen haben. Wenn sie feststellen, dass diese Probleme weder durch regelmäßiges und wiederholtes Üben noch durch veränderte Lernverfahren zu überwinden sind, kann es sein, dass ernst zu nehmende Schwierigkeiten vorhanden sind, die einer besonderen fachlichen Zuwendung bedürfen.

"Ein legasthener Mensch, bei guter oder durchschnittlicher Intelligenz, nimmt seine Umwelt differenziert anders wahr, seine Aufmerksamkeit lässt, wenn er auf Buchstaben oder Zahlen trifft, nach, da er sie durch seine differenzierten Teilleistungen anders empfindet als nicht legasthene Menschen. Dadurch ergeben sich Schwierigkeiten beim Erlernen des Lesens, Schreibens und Rechnens." (Dr. Astrid Kopp-Duller 1995)

Integrative Lernmethoden können helfen, dass Kinder ihre besonderen Schwierigkeiten beim Lernen überwinden und unter Einbeziehung ihres Umfeldes auch der Anschluss an den Regelunterricht wieder hergestellt werden kann.

Weitere Informationen dazu erhalten Sie auf dieser Homepage.